Anwendungsprinzip der Zellbiologischer Regulationstherapie (ZRT)

Der Menschliche Organismus besteht aus ca. 80 Billionen Zellen. Für alle gelten die gleichen Basiszusammenhänge. Eine durchgängige extrazelluläre Matrix ist die Veraussetztung für eine gesunde und optimale versorgte Zelle. Dieses wird über die arteriellen Kapillanetze mit Nähr-, Mineral u Vitalstoffen versorgt. Diese Funktion muss reibungslos funktionieren. Es kommt aber im Krankheitsfall  (Strukurell) zur Störung der Stoffwechselprozesse. Diese Stoffwechselprozesse der extrazelluren Matrix stehen im Fokus der ZRT Matrix Therapie zur Optimierung der Nährstoff und Sauerstoffversorgung.

Typische Anwendungsgebiete der Matrixtherapie;

  • Muskuloskelettale Beschwerden z.B unspezifische Rückenschmerzen, degenerative Wirbelsäulenerkrankungen, Bandscheibenschäden, Arthrose.
  • Schulterschmerzen z.B Kalkschulter, Frozen Shoulder, Schulterversteifung, Schulter-Arm-Syndrom
  • Lokale Beschwerden z.B Fersensporn, Tennisarm, Karpaltunnelsyndrom, Sehnenveränderung, Knieschmerzen, Schmerzhafte Muskelverhärtung und Gelenkschmerzen, Ulcus cruris.
  • Systemerkrankungen z.B Fibromyalgie, Spastik
  • Postoperative Komplikation z.B Schmerzen, Morbus Sudeck, Narben, Wundheilungensstörungen, Versteifungen.

Kontakt

Praxis Physio Inn
Physiotherapie | Osteopathie

Angelika Lütkenhorst
Kreuzstraße 15
46395 Bocholt

Telefon: 02871-182313
Telefax: 02871-185557

E-Mail: physioinn@gmx.net

 

Mitgliedschaften

  • ROB (Register voor de Osteopaten van België = Osteopathenverband Belgien)
  • Deutsche Gesellschaft für Schmerzmedizin e. V.
  • Mitgliedspartner beim Deutschen Behindertensportbund – DBS
  • DVGS Deutscher Verband für Gesundheitssport und Sporttherapie
  • Mitglied in der Deutschen Rheuma Liga
  • IFDMO – International Fascial Distortion Model Organization
  • Lymphnetzwerk e.V. Bocholt
  • BSNW Behindertensportverein Nordrhein-Westfalen

Impressum | Copyright © 2017 Physio Inn – Physiotherapie – Osteopathie – Bocholt