E-Technik nach Hanke

Die E-Technik wurde von Peter Hanke als eine ganzheitliche Behandlungsmethode zur krankengymnastischen Behandlung von Kindern und Erwachsenen entwickelt.
Sie orientiert sich an den Bewegungsmustern, wie sie ein kleines Kind durchläuft. Zwei Bewegungsmuster sind dabei sehr wichtig, weil sie ein Leben lang erhalten bleiben und immer wieder abrufbar sind: Das Drehen und das Kriechen. Durch Verletzungen kann das Zusammenspiel der unterschiedlichen Strukturen des Körpers gestört sein. Die Folge sind fast immer Fehlhaltungen des Körpers.

Ein wichtiges Ziel dieser Therapie ist es, auf neurophysiologischen Weg, über die angeborenen Bewegungsmuster, die Fehlhaltungen des Körpers zu korrigieren.

Diese Therapie kommt in Frage für Patienten mit …

  • Herz/Kreislauferkrankungen,
  • Gefäßerkrankungen,
  • Rheuma,
  • Atemwegserkrankungen,
    cerebral und spinal bedingten Bewegungsstörungen,
  • Muskelveränderungen im Kindes- und Erwachsenenalter,
    Wirbelsäulen-, Schulter-, Arm-, Hüfte-, Knie-, und Fußproblematiken.

Kontakt

Praxis Physio Inn
Physiotherapie | Osteopathie

Angelika Lütkenhorst
Kreuzstraße 15
46395 Bocholt

Telefon: 02871-182313
Telefax: 02871-185557

E-Mail: physioinn@gmx.net

 

Mitgliedschaften

  • ROB (Register voor de Osteopaten van België = Osteopathenverband Belgien)
  • Deutsche Gesellschaft für Schmerzmedizin e. V.
  • Mitgliedspartner beim Deutschen Behindertensportbund – DBS
  • DVGS Deutscher Verband für Gesundheitssport und Sporttherapie
  • Mitglied in der Deutschen Rheuma Liga
  • IFDMO – International Fascial Distortion Model Organization
  • Lymphnetzwerk e.V. Bocholt
  • BSNW Behindertensportverein Nordrhein-Westfalen

Impressum | Copyright © 2017 Physio Inn – Physiotherapie – Osteopathie – Bocholt